69 DAYS LADIES BY ALEX & MARIE
69 DAYS LADIES BY ALEX & MARIE

..PUUUUH…JA !LADIES, DAS BIN ICH

– auf allen drei Bildern ein und die selbe Person. es fällt mir nicht leicht und noch heute kann ich mich auf alten Fotos so von 12-14 Jahre nicht sehen Ich kann gut verstehen, wenn man sich in einem Kreislauf befindet und die Ausfahrt nicht findet…bei mir waren es familiäre Probleme, die mich nicht stark haben werden lassen um aus diesem Kreislauf herauszukommen.
Ich habe mich nicht wohl gefühlt, absolut nicht. Auf den Sommer habe ich mich nicht gefreut…zu dem Zeitpunkt hatte ich Größe 42 und wog 75-77 kg. Irgendwann aber habe ich aus eigener Kraft gemerkt… so geht es nicht mehr. Habe sehr viel Ausdauertraining betrieben und strikt auf meine Ernährung geachtet…abnehmen ging relativ fix…plötzlich kam der Zuspruch und man hat sich gut gefühlt. In 2 Jahren habe ich dann 15 kg abgenommen, angekommen war ich aber bei mir selbst noch nicht zu 100%, zwar hat es einen aufgebaut die Komplimente die man empfing, aber alles nur für einen gewissen Zeitraum.
– bis es wirklich irgendwann Klick gemacht hat, die Veränderung in mir gearbeitet hat…die Angst wieder dort zu landen wo ich mal war, war riesig…bis ich meinen richtigen Weg gefunden habe, mein Training und meine Ernährung und meinen Weg zu mir selbst war ein langer, nicht immer leichter, aber er führte zum Ziel! GLÜCK und ZUFRIEDENHEIT mit mir SELBST!!!
Ich kann euch wirklich so gut verstehen und danke nochmal meinen Ladies, die mir und uns im 69 Days Ladies Club ihren Weg anvertrauen.
Ja…das zu meinem Werdegang.

…es ist ein Prozess, in dem man sich selbst und seinen Körper lernt besser zu verstehen und lernt auf ihn zu hören….der nicht NUR 69 Tage anhält!! Wer nicht dran bleibt wird KEINEN dauerhaften Erfolg haben und sich NIE verbessern, wer rumheult weil er sich nicht wohlfühlt muss Kompromisse eingehen und den PO hochgekommen!!!
Wer einen tollen straffen Knackpo haben möchte muss den Arsch hoch bekommen und etwas dafür tun, das müssen wir alle, die wenigsten haben von Natur aus einen tollen straffen Körper!
Wer unzufrieden ist mit seinem Leben muss es verbessern!!!
NUR DU ALLEIN kannst es ÄNDERN!!!!

ZU MIR:

Früher gab’s morgens Café, Mittags Cola n Brötchen schnell was auf die Hand, dazwischen n paar Haribo.(ich dachte immer: Na die paar können ja nicht viel ausmachen, dafür kann man 30 min länger aufs Laufband und vielleicht das Abendbrot ganz weglassen- scheiß Theorie!!!)
Abends meist dann nicht mehr viel- bis nichts!!
Zum Sport: Ausdauer war angesagt Joggen und Crosstrainer bis zum abwinken!

-VERSUS-

Morgens gibt es IMMER zu allererst einen Shake, dazu ein ordentliches Frühstück
Zum Mittagessen vernünftige Portionen, einen Shake
UND ordentliches Abendbrot vor dem schlafengehen Casein!
Kraftausdauertraining und das mit stetig steigenden Gewichten bis zu 80kg- um mit allen Unterstellungen aufzuräumen, man sieht durch Krafttraining nicht „bulky“ oder männlich aus. Im Gegenteil, ich habe mich noch nie so weiblich gefühlt, sitzt halt alles am richtigen Platz
Ich freue mich auf den SOMMERihr auch??

Komm, starte auch DU, – worauf wartest du???

Caption Aligned Here

Related Posts